Hypnose Gegen Rauchen - Nichtraucher Werden Bei Jan Mion

From mayowiki
Jump to: navigation, search


Ich merke, wie meine Anspannung sich langsam löst. Ich merke, wie meine Finger automatisch gehorchen und der Daumen meiner rechten Hand anfängt, an der Haut des Mittelfingers zu kratzen und die Nagelhaut zurückzuschieben. Verliere ich im Trancezustand meinen Willen? Ach ja - man könnte denken, dass insbesondere derjenige sich leicht hypnotisieren ließe, der keinen ausgeprägten Willen und ein nur unterentwickeltes Selbstbewusstsein oder gar mindere Intelligenz aufweisen würde, denn solche Leute würden sich ja leicht dem Hypnotiseur unterordnen können. Hypnose ist ihrem Wesen nach fokussierte Aufmerksamkeit, die auf innere Prozesse wie das Denken, Fühlen und Erleben gerichtet wird! Die Angst davor, die Kontrolle über mein eigenes Denken, meine eigenen Handlungen zu verlieren - die Zügel meines ganzen Seins in die Hände eines Fremden zu geben? Wenn Sie mehr über hypnose trauma zürich erfahren möchten, besuchen Sie unsere eigene Webseite. Ich frage mich, wovor ich Angst habe. Kann ich jederzeit aufhören? Stimme. "Ganz automatisch kann ihr Nervensystem, kann das Körpergedächtnis von dieser Haltung, diesem Atmen, diesem Hellgelb lernen." Nun könne ich auch den Daumen und Zeigefinger einer Hand zusammenführen und mir erlauben, dass diese Entspannung intensiviert und verankert werde.



Vor allem Kinder und Jugendliche sind für die Wirkung der Hypnose empfänglich, da in diesem Alter die individuelle Fantasie und Kreativität noch stark ausgeprägt ist und durch Hypnose gefördert werden kann. In meinem Gehirn spielt sich in diesem Moment etwas Erstaunliches ab. Moment verspüre ich wieder diese Neugier, denn ich bin von meiner Antwort selbst überrascht. Es fühlt sich ein bisschen so an als würde ich langsam einschlafen. Ich arbeite als Hypnotiseur und helfe Ihnen dabei, einen Bereich in Ihrem ansonsten intakten Leben in kurzer Zeit nachhaltig zu verbessern. Diese such ich mir als Anhaltspunkt aus. Langsam steige ich die Treppe hinauf. Ab und zu kommen kleine Grüppchen durch die schwingende Glastür - ein altes Ehepaar stützt sich gegenseitig; zwei Studentinnen unterhalten sich lauthals über die Klausur; ein kleines Kind turnt auf der Treppe herum, seine Mutter folgt ihm mit besorgtem Blick. Schritt für Schritt führt mich die Stimme weiter in die Entspannung: "Stellen Sie sich nun eine Treppe vor, die zu Ihrem Wohlfühlort führt".



Ich soll auf meine Atmung achten, Geräusche, Gedanken und Gefühle, wie Wolken an mir vorbeiziehen lassen und kann mir erlauben, mich "treiben zu lassen, tragen zu lassen und loszulassen", so die Stimme. Was ist Hypnose und wie fühle ich mich dabei? Stimme sagen. Ich bewege mich automatisch zum Fenster. Kann ich mich hinterher an alles erinnern? Da wir im Trancezustand drive.google.com bei vollem Bewusstsein sind, bekommen wir alles mit und wissen hinterher genau, welche Suggestionen uns der Therapeut gegeben hat, welche Bilder wir vor unserem inneren Auge gesehen haben und was wir selbst gesagt haben. Ich nehme zwar noch meinen Körper wahr und höre das Brausen der Autos auf der Straße, doch das alles erscheint weit weg. Sofort versuche ich meine Gedanken zu beschwichtigen: Der Mann ist Arzt und hat das mit der Hypnose schließlich gelernt und bestimmt schon 1000 Mal gemacht. Beim Arzt könne die Hypnose unterstützend eingesetzt werden. Auch beim Treffen mit dem Therapeuten können Patienten auf einige Punkte achten: Seriöse Therapeuten bieten ein ausführliches Vorgespräch an, bevor sie mit der Hypnose starten.



Die Suchtprobleme des Rauches können mit Hypnotherapie in Zürich reduziert oder sogar aufgelöst werden. Interessiertes Fachpublikum hat die Möglichkeit Selbstorganisatorische Hypnose und Hypnotherapie in Vorträgen und praktischen Workshops kennenzulernen, sich weiterzubilden, auszutauschen und sich über Aus- und Fortbildung in Hypnotherapie zu informieren. Bei der Hypnose unterscheiden sich direkte und indirekte Methoden. Noch dazu bringt Hypnose positive Nebeneffekte: Viele Patienten erleben im Trancezustand ein körperliches Wohlbefinden. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt: positive Gefühle aufrufen und verankern, Ressourcen und Lösungen finden, Ängste auslösen, negative Glaubenssätze überschreiben, neue Verhalten und Gewohnheiten einüben, innere Persönlichkeitsanteile begegnen, traumatische Erfahrungen verarbeiten, das innere Kind heilen, eine neue Zukunftsvision entwickeln, u.v.m. Wenn man sich nicht gut genug abgrenzen kann, um das draussen zu halten was draussen ist, kann dies die innere Stimmung negativ beeinflussen. Diese zeigen sich oft besonders heftig, wenn plötzlich mit dem Rauchen aufgehört wurde. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet. Eine der heute plausibelsten Erklärungen, die auch durch bildgebende Verfahren wie die funktionelle Magnetresonanztherapie (fMRT) gestützt werden ist, dass unter Hypnose die Aktivität des so genannten präfrontalen Kortex („Stirnhirn") reduziert und andere Hirnareale, die z.B.